Tierärztlicher Notfall – die Situation ist unerträglich

Spätestens seit „Corona“

sind auch wir zunehmend mit unzufriedenen Patientenbesitzern konfrontiert oder erhalten – natürlich anonym und per Mail oder Google-Bewertung, da man zu feige ist, persönlich mit uns zu sprechen – Hassmails, da wir nicht immer jeden Notfall sofort versorgen können. Erschwert wird die Sitzstion dadurch, dass die alteingesessenen Praxen im Detmolder Raum sich weigern, einen einheitlichen Notdienst zu organisieren. Die Gründe dazu können wir nicht benennen.

Anbei ein Artikel eines Kollegen, der die Situation gut wiedergibt.

Wir werden nach wie vor auch am Wochenende für Sie da sein,
nur eben nicht 24/7 (hören Sie einmal in sich rein – wer von Ihnrn arbeitet generell mit einer 6-Tage-Woche plus Wochenende?).

zurück